Aktuelles

Auch bei den Privatinsolvenzen Trendumkehr im Herbst 2022 erwartet

Allgemein
CRIF-Studie zu Privatinsolvenzen Rückgang bei den Privatinsolvenzen aufgrund von Basiseffekt Trendumkehr im dritten Quartal 2022 Analyse ohne Gesetzesreform und Corona-Pandemie: Anstieg um 11,8 Prozent 100.000 private Pleiten in 2022 prognostiziert Weiterer Anstieg in 2023 erwartet 1. Einleitung: Knapp 71.100 Privatinsolvenzen in den ersten neun Monaten Die Privatinsolvenzen sind in Deutschland…

Herbst 2022 – Steigende Unternehmensinsolvenzen

Allgemein
Einer aktuellen Analyse des Leibniz-Institutes für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) zufolge ist die Zahl der Insolvenzen von Personen- und Kapitalgesellschaften im September 2022 im Vergleich zum Vorjahreswert um 34 % gestiegen. Das Institut rechnet auch in den nächsten Monaten mit zunehmenden Insolvenzanträgen. Damit liegen die tatsächlichen Zahlen, die von den…

CRIF launcht in Deutschland mit CRIF.Digital modulare Plattform für die Customer Journey

Allgemein
Neue Onboarding-Lösung für digitale Prozesse CRIF.Digital wird als Customer-Journey-as-a-Service angeboten Die Plattform ist modular einsetzbar, individuell anpassbar und grenzübergreifend kompatibel Erste Kundenprojekte zeigen Anwendungsmöglichkeiten für Banken, Telekommunikation, Versicherungen, E-Commerce, Mobilitätsunternehmen und Digital Content Anbieter Ab sofort bringt der globale Informationsdienstleister CRIF seine Plattformlösung CRIF.Digital nach Deutschland. Damit einhergehend prägt das…

CRIF: Neuer Bonitätsindex 4.0 geht live!

Allgemein
Update: Alle Kunden von CRIF Bürgel Magdeburg werden bis zum 10.08.2022 mit ihren Portfolios umgestellt sein! Aktuell geplanter Startermin: 01.08.2022 Mit dem neuen Bonitätsindex 4.0 haben wir ein komplett neues Auskunftssystem geschaffen, welches Ihnen noch mehr Transparenz und Sicherheit für Ihre Geschäftsbeziehungen bietet. Durch die Aufschaltung neuer Datenquellen bietet Ihnen…

CRIF Pressemeldung zu Privatinsolvenzen im 1. Quartal 2022

Allgemein
Basis-Effekt sorgt für deutlichen Rückgang bei den Privatinsolvenzen – Jahresprognose liegt bei 95.000 privaten Insolvenzen Hamburg, 03. Juni 2022 –  Die Privatinsolvenzen sind in Deutschland in den ersten drei Monaten des Jahres deutlich gesunken. Insgesamt gab es im 1. Quartal 22.166 private Insolvenzen. Das entspricht einem Rückgang um 30,3 Prozent…