Sie sind bereits Kunde? Bitte wechseln Sie zu den KUNDEN-NEWS oder zum Kunden-Service.

Aktuelles

10 Prozent der Unternehmen in Deutschland sind insovenzgefährdet

Allgemein
Anstieg der Firmeninsolvenzen in 2022 und 2023 prognostiziert Über 300.000 Unternehmen haben in Deutschland derzeit finanzielle Probleme. Dies zeigt eine aktuelle Auswertung des Informationsdienstleisters CRIF zur Zahlungsfähigkeit und Überschuldung von Firmen in Deutschland. Für die Analyse hat CRIF knapp 3 Millionen Unternehmen in Deutschland hinsichtlich ihrer Kreditwürdigkeit bzw. Finanzkraft untersucht.…

Drohende Rezession – Wie kann CRIF mich vor Forderungsausfällen schützen?

Allgemein
Alle Anzeichen sprechen für mögliche Turbolenzen in der deutschen Volkswirtschaft. Dabei werden bestimmte Branchen besonders betroffen sein. Die Auswirkungen können sich aber auch auf viele tangierende Unternehmen auswirken. Deshalb ist die aktuelle Bewertung der eigenen Risikovorsorge-Maßnahmen wichtiger den je. Wie Sie von CRIF dabei unterstützt werden können lesen Sie in…

Hier kommen Unternehmen am einfachsten an ihr Geld – Aktuelles Inkasso Ranking der Allianz Trade

Allgemein
Aus dem „Allianz Trade Broker Support 06|2022“: Wie beschrieben, nehmen die Herausforderungen für die Weltwirtschaft weiter zu: Neben Lieferengpässen und steigenden Preisen drohen vielerorts vermehrt Zahlungsausfälle und Insolvenzen. Schnelle und einfache Inkassoverfahren sind in dieser angespannten Wirtschaftslage für Unternehmen daher entscheidend. „Das Eintreiben von Schulden wird häufig unterschätzt“, sagt Milo Bogaerts, CEO von Allianz…

Auch bei den Privatinsolvenzen Trendumkehr im Herbst 2022 erwartet

Allgemein
CRIF-Studie zu Privatinsolvenzen Rückgang bei den Privatinsolvenzen aufgrund von Basiseffekt Trendumkehr im dritten Quartal 2022 Analyse ohne Gesetzesreform und Corona-Pandemie: Anstieg um 11,8 Prozent 100.000 private Pleiten in 2022 prognostiziert Weiterer Anstieg in 2023 erwartet 1. Einleitung: Knapp 71.100 Privatinsolvenzen in den ersten neun Monaten Die Privatinsolvenzen sind in Deutschland…

Herbst 2022 – Steigende Unternehmensinsolvenzen

Allgemein
Einer aktuellen Analyse des Leibniz-Institutes für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) zufolge ist die Zahl der Insolvenzen von Personen- und Kapitalgesellschaften im September 2022 im Vergleich zum Vorjahreswert um 34 % gestiegen. Das Institut rechnet auch in den nächsten Monaten mit zunehmenden Insolvenzanträgen. Damit liegen die tatsächlichen Zahlen, die von den…